Pflege­dienstleiter nach SächsGfbWBG

Die Weiterbildung richtet sich an Pflegefachkräfte, die mehr Verantwortung übernehmen möchten. Sie konzentriert sich nicht nur
auf die Vermittlung von fachlichem Wissen, sondern dient auch dazu, Persönlichkeit und Führungskompetenzen zu entwickeln.

Pflegedienstleitungen stellen sich täglich neuen Herausforderungen. Nur mit Hilfe von professionellen Lösungsstrategien kann
verantwortungsvolles und teamorientiertes Management erfolgen. In unserer Weiterbildung erhalten Sie das Rüstzeug für diese
anspruchsvolle Tätigkeit.

Diese Weiterbildung wird nach den Vorgaben der Sächsischen Weiterbildungsverordnung für Gesundheitsfachberufe (SächsGfbWBVO) durchgeführt.

  • Management, Betriebswirtschaft und Organisation
  • Sozialwissenschaft
  • Humanwissenschaft
  • Pflegewissenschaft, Pflegeorganisation, Pflegefachwissen
  • Qualitätsmanagement
  • Rechtslehre
  • Praktische Weiterbildung (120 Std. im Unternehmen)

Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen

Zielgruppe: Beschäftigte der Pflegebranche, welche sich beruflich weiterentwickeln möchten

  • ein Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf nach § 2 Abs. 2 Nr. 5 oder 6 SächsGfbWBG oder
  • ein Berufsabschluss nach § 2 Abs. 2 Nr. 1 SächsGfbWBG mit 3-jähriger Ausbildung in Vollzeitform oder
  • ein Berufsabschluss nach § 2 Abs. 2 Nr. 1 SächsGfbWBG mit 2-jähriger Ausbildung in Vollzeitform, wenn die Teilnahme an einem Lehrgang in der Behandlungspflege nachgewiesen wird.

Abschluss

  • Zeugnis & Urkunde entsprechend der Sächsischen Weiterbildungsverordnung (SächsGfbWBVO)  mit der Fachbezeichnung „Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen“

Preis

  • 3.060,00 EUR (von der Umsatzsteuer befreit)

Daten & Fakten: Pflegedienstleiter Flyer 2021

Dauer / Zeit:

460 Std. Theorie, 120 Std. Praxis

Termine:

25.11.2020 bis 16.02.2022
14.04.2021 bis 20.07.2022
03.11.2021 bis 08.03.2023
immer mittwochs 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr im BIP Chemnitz

Ansprechpartner:

Judith Richter/Michelle Gierschik
+49 371 5265-557
m.gierschik@bip-chemnitz.de