Altenpflegehelfer (8 Monate)

Unsere gemeinsam mit Verantwortlichen der Pflegebranche entwickelte Qualifizierung vermittelt berufsvorbereitendes Wissen zu allen Grundlagenthemen in der Pflege. Durch fallbezogene Methoden lernen die Teilnehmer realitätsnah den Umgang mit pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen.

Zu den vermittelten Inhalten gehören:

  • Kommunikation/Deutsch in der Pflege
  • Grundlagen des Pflegeberufes
  • Gesundheitssystem und berufliches Selbstverständnis
  • Eigene Gesundheit erhalten und fördern
  • Grundlagen des Alterungsprozesses und der pflegerischen Versorgung
  • Pflegehandlungen und Pflegeprobleme (incl. ABEDL 1 - 13)
  • Sterben und Tod
  • Demenz
  • Neurologische und osychische Störungen
  • Pflegedokumentation und Planung
  • Kultursensible Pflege
  • Orientierung in der Zielbranche
  • Prüfungsvorbereitung

Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen

  • Personen, welche sich beruflich neu orientieren und für den Pflegebereich qualifizieren möchten
  • Hauptschulabschluss (in Ausnahmefällen auch ohne möglich)
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Soziale und körperliche Eignung für den Pflegeberuf
  • Anspruch auf Eingliederungsleistungen bzw. Bildungsgutschein des Jobcenter bzw. der Agentur für Arbeit
  • Bereitschaft zur Beantragung eines Führungszeugnisses (wenn erforderlich)
  • Bereitschaft zur Hepatitis-Impfung und zum Bluttest
  • Bei Personen mit Migrationshintergrund: Deutschkenntnisse - vergleichbar zu A2

Preis:

  • auf Anfrage
  • förderfähig (bei Erfüllen der Voraussetzungen) über Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit oder Jobcenter

 

Termine:

11.03.2024 - 14.11.2024

18.11.2024 – 30.07.2025

Ansprechpartner:

Michelle Gierschik
+49 371 5265-557
m.gierschik [at] bip-chemnitz.de

Dauer / Zeit:

Theorie / Fachpraxis: 116 Tage = 928 UE
▸ Praktikum: 40 Tage = 320 Std.
▸ Urlaub: 16 Tage = 128 Std.


Theorie: immer montags bis freitags, 08.00 Uhr bis 15.15 Uhr im BIP Chemnitz (Vollzeit)