Sozialassistent (staatl. | 2 Jahre)

Im Rahmen der Ausbildung zum Sozialassistent erlernen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten in den Arbeitsfeldern Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe und Pflege.
Sie unterstützen als Sozialassistent pädagogisch oder pflegerisches Fachpersonal bei Menschen mit Unterstützungsbedarf.

Zu den vermittelten Inhalten gehören u.a.:

  • Entwicklung beruflicher Identität und berufliche Perspektiven
  • Beobachtung als Grundlagen sozialen Handelns
  • Aufbau und Mitgestaltung sozialer Beziehungen
  • Mitwirkung an der Gestaltung von Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsprozessen
  • Unterstützung der Pflege von Menschen in Gesundheit und Krankheit
  • Unterstützung von Menschen bei der Bewältigung des Alltags
  • Begleitung von kulturellen und kreativen Prozessen
  • Organisation und Strukturierung der eigenen Arbeit sowie Mitarbeit im Team
  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Sport
  • Gemeinschaftskunde

Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen

  • Abschluss 10. Klasse oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Verkürzung um 1 Jahr bei Vorlage Abitur
  • Freude am sozialen Beruf

Abschluss

  • Berufsurkunde „staatlich geprüfter Sozialassistent“

Preis:

  • schulgeldfrei, einmalig 40 € Aufnahmegebühr und 240 € Prüfungsgebühr
  • Fördermöglichkeit über BAföG

Daten & Fakten: Sozialassistent (staatl. | 2 Jahre)

Dauer / Zeit:

2190 Std. Theorie: immer montags bis freitags, 08.00 Uhr bis 15.15 Uhr im BIP Chemnitz (Vollzeit)

800 Std. Praktische Ausbildung in Praxiseinrichtungen (z.B. Kinder- u. Jugendeinrichtungen, Pflege, Behindertenhilfe)

Termine:

31.08.2020 bis 30.08.2022
(Verkürzung um 1 Jahr bei Vorlage Abitur)

Ansprechpartner:

Michelle Gierschik
+49 371 5265-557
m.gierschik@bip-chemnitz.de