• Detail

Wichtig: Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb ab 8. Februar 2021

10.000 medizinische OP-Masken! Check! ✅

Liebe Schüler, Kursteilnehmer und Ausbildungsbetriebe,

ab dem 08.02.2021 können unsere Abschlussklassen der Berufsfachschule im Wechselmodell in den Präsenzunterricht zurückkehren. Dies betrifft am BIP Chemnitz die Klassen AP8, AP11, AP19 und KPH1. Alle weiteren Klassen und Kurse werden weiterhin online beschult und nutzen dafür den BIP Onlinecampus.

Hier die wichtigsten Neuregelungen ab dem 08.02.2021:

  • Die Abschlussklassen dürfen im Wechselmodell an die Schule zurückkehren.
  • Jede Abschlussklasse erhält eine individuelle Information zum Ablauf. Generell bleiben alle Schultage und Praxisblöcke wie geplant erhalten.
  • Im gesamten Gelände, Gebäude und Klassenzimmer gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen OP-Maske, auch während des Unterrichts.
  • Das BIP stellt jedem Schüler ein Set von 10 Masken kostenfrei zur Verfügung.
  • Das BIP möchte zur Sicherheit aller Schüler, Lehrkräfte und auch Pflegebedürftigen sowie zur Eindämmung des Infektionsgeschehens alle wiederkehrenden Schüler in einem Schnelltest testen. Wir haben außerdem entschieden, bei Vollzeitklassen 2x wöchentlich und bei Teilzeitklassen 1x wöchentlich zu testen. Dies gilt vorerst im Monat Februar. Je nach Infektionsgeschehen werden die Tests im März fortgesetzt.
  • Die gleiche Regelmäßigkeit gilt auch für die Tests der Lehrkräfte.
  • Für Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen gilt aktuell eine Testpflicht. Wir möchten daher dringend an unsere Schüler appellieren, auch das Testangebot der Schule verbindlich zu nutzen. So schaffen wir gemeinsam mehr Sicherheit!
  • Weiterhin gilt: die Versorgung in den Einrichtungen und Diensten der Pflege hat Vorrang. Wir bitten die Betriebe um schriftliche Information, wenn Schüler in der Praxis gebraucht werden.

Wir wünschen allen gutes Gelingen für die kommenden Wochen.
Bleiben Sie alle gesund!

Zurück