Nachbarschaftshelfer

Pflegebedürftige und demenzkranke alte Menschen brauchen eine besondere und intensive Betreuung. Dazu können im Freistaat Sachsen auch Einzelpersonen als Nachbarschaftshelfer tätig werden und zusätzliche Betreuungsleistungen erbringen.

Das BIP Chemnitz ist anerkannte Einrichtung für die Durchführung von Kursen für Nachbarschaftshelfer.

Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen

  • An einer Tätigkeit als Nachbarschaftshelfer interessierte Personen müssen i. d. R. einen von den Pflegekassen in Sachsen anerkannten Pflegekurs zur Betreuung und Beaufsichtigung älterer und demenziell erkrankter Menschen absolviert haben.

Preis

  • Die Kosten für den angebotenen Pflegekurs übernimmt die entsprechende Pflegekasse, sofern dieser vollständig absolviert wurde.

Daten & Fakten: Nachbarschaftshelfer

Dauer / Zeit:

1 Unterrichtstag

Termine:

07.03.2019 oder
17.04.2019 oder
19.06.2019 oder
29.06.2019 oder
27.09.2019

Individuelle Termine für Vereine bzw. größere Gruppen nach Absprache möglich.

Ansprechpartner:

Michelle Henkel
+49 371 5265-557
m.henkel@bip-chemnitz.de