Aktuelle Informationen zum Schulablauf

10.000 medizinische OP-Masken! Check! ✅

Liebe Schüler und Kursteilnehmer,

ab KW17 (Montag, 26. April 2021) werden außer den Abschlussklassen alle Kurse und Klassen im Onlineunterricht beschult. Maßgebend sind die neuen Regelungen im Infektionsschutzgesetz und die aktuellen Inzidenzen.

Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder mehr Schüler auch vor Ort beschulen dürfen. Deswegen werden weiterhin wöchentliche Planungen gesendet. Die jeweiligen Online-Veranstaltungen und Dokumente veröffentlichen die Dozenten rechtzeitig im BIP Onlinecampus.

Die Teilnahme am Präsenzunterricht für die Abschlussklassen kann nur erfolgen, wenn ein negativer Schnelltest nachgewiesen wird. Dieser Test kann als Selbsttest bei uns in der Schule durchgeführt werden. Alternativ gilt ein Nachweis (nicht älter als 48 Std.) eines negativen Testergebnisses eines Arztes oder eines anerkannten Testzentrums.

Der Selbsttest wird 1-mal bzw. 2-mal wöchentlich durchgeführt. Alle Materialien erhalten Sie im BIP. Es gilt folgender Ablauf:

  • Die Selbsttests werden direkt am Sitzplatz im Klassenraum durchgeführt.
  • Am Testtag kommt Gruppe A bitte 7:45 Uhr und Gruppe B 11:45 Uhr ins BIP.
  • Sie betreten das Schulgebäude und desinfizieren Ihre Hände.
  • Gehen Sie direkt in Ihr Klassenzimmer und füllen Sie am Platz die Einverständniserklärung aus.
  • Der zuständige Lehrer verteilt die Selbsttests und Sie führen den Test selbstständig durch.
  • Warten Sie 15 min am Platz.
  • Wickeln Sie alle Utensilien in das untergelegte Papier ein, der Lehrer wird dann mit einem Müllbeutel alles einsammeln.
  • Der Lehrer führt eine Flächendesinfektion auf Ihrem Tisch durch.
  • Bei negativem Testergebnis bleiben Sie im Unterricht.
  • Bei positivem Testergebnis melden Sie sich im Sekretariat.
  • Es gilt weiterhin die generelle Maskenpflicht (medizinische OP Maske oder FFP2 Maske).

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Ihre Klassenleitung wenden.

Das Team des BIP Chemnitz

Zurück